1. Aktuelle und laufende Neuigkeiten rund um das Thema Genrefilm gibt es vor allem auf unserer Facebook Page, sowie auf Twitter.
    Hier in diesem Blog veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen ausführlichere Meinungsbeiträge, Themenschwerpunkte und Projektvorstellungen.


  2. Dark Drama – Teil 1: Einführung und Hauptfigur

    06.01.2014 ///

    blog_DarkDrama00
    Was ist Dark Drama? Welche äußeren und welche erzählerischen Elemente bestimmen das Genre? Wer ist die Hauptfigur im Dark Drama? In welchen Schritten hat sich das Genre filmhistorisch entwickelt, welche tieferen gesellschaftlichen und psychologischen Mechanismen stecken hinter Dark Drama? Und welche Impulse kann das Verständnis von Dark Drama für den deutschen Genrefilm geben? In der fünfteiligen Reihe Höllentrips aus der Postmoderne gibt Mark Wachholz erstmals einen detailreichen Überblick über die dunklen Labyrinthe des Genres. Neben einem kurzen Gesamtüberblick geht dieser erste Teil zunächst näher auf die Hauptfigur im Dark Drama ein.

    >>> Weiterlesen


  3. Der Traum von Lovecrafts Dreamlands beginnt

    06.12.2013 ///

    blog_DieTraumlande_Teaser01
    Nach dem enthusiastischen Feedback von Lovecraft-Fans auf der ganzen Welt zur Verfilmung Die Farbe (2010) hat Regisseur Huan Vu jetzt ein neues Projekt des legendären Cthulhu-Autors ins Auge gefasst: den Traumlande-Zyklus. Ein erster Kurz-Teaser stimmt uns ein und ist gleichzeitig der Auftakt, international Fans und Investoren für das ambitionierte Projekt zu finden.

    >>> Weiterlesen


  4. Genrenale 2014: Aufruf zur Filmeinreichung!

    26.11.2013 ///

    blog_Genrenale2014_Einreichung
    Im Februar fand in Berlin und parallel zur Berlinale die erste Genrenale statt – das Filmfestival des Neuen Deutschen Genrefilms mit dem blutigen Bärenkopf-Logo. Ab sofort können Kurz- und Langfilme für die zweite Genrenale im Februar 2014 eingereicht werden!

    >>> Weiterlesen


  5. Wird es im Horrorthriller Unfriend blutige Männerherzen geben?

    20.11.2013 ///

    blog_Unfriend_Picco
    Von der deutschen Großstadtkomödie zur düsteren Seelenschau: Derzeit beginnen unter der Regie von Simon Verhoeven und Philip Koch im südafrikanischen Kapstadt die Drehvorbereitungen für den Horrorthriller Unfriend.

    >>> Weiterlesen


  6. Das faulige Herz des Heimatfilms

    13.11.2013 /// / /

    blog_Sennentuntschi
    Der erste Teaser zu Andreas Prochaskas im Februar 2014 startenden Alpenwestern Das finstere Tal ist für uns Anlass, ein Subgenre zu beleuchten, das lange ein verstörendes Eigenleben geführt hat: den Heimathorror oder allgemeiner die “Alpen-Exploitation“. Wer den deutschen Genrefilm und den Nährboden, auf dem er gedeihen soll, verstehen will, dem hilft ein Blick auf den klassischen Heimatfilm und seine finsteren Spielarten.

    >>> Weiterlesen


  7. Rainer Matsutani lässt den Indianerfilm wieder auferstehen

    08.11.2013 ///

    blog_InEinemWildenLand
    Anders als der klassische Western, der im deutschen Film nie wirklich Fuß gefasst hat, hat sich der Indianerfilm vor allem in den 60er und 70er Jahren einen festen Platz in der Filmgeschichte sichern können und die Besiedlung des amerikanischen Frontier-Settings aus anderer Perspektive erzählt. Am kommenden Dienstag, 12. November, knüpft SAT.1 mit seiner abenteuerlich-romantischen Eigenproduktion In einem wilden Land an diese Tradition an.

    >>> Weiterlesen


  8. Filmförderung gibt High-Concept-Mysteryhorror eine Chance

    07.11.2013 ///

    blog_SUM1_01
    Die Bereitschaft der deutschen Filmförderung, in Genres wie Horror, Mystery oder Science Fiction zu investieren, ist bekanntlich nicht sonderlich groß. Am liebsten pflegt man hierzulande behagliche Film-Monokulturen. Wenn in seltenen Fällen ein Genre-Projekt Zuspruch bekommt, droht auch noch Glattbügelung durch die vorgeschriebene „dramaturgische Begleitung“. Jetzt hat der Mystery-Horrorthriller SUM1 von der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM) die Chance bekommen, starkes Genrekino in Deutschland zu erzählen.

    >>> Weiterlesen


  9. Die Riesenwespen in Stung sind aus Fleisch und Blut

    04.11.2013 ///

    blog_Stung01
    Die Dreharbeiten zum Riesen-Killerwespen-Spaß Stung haben im Oktober unter der Regie von Benni Diez begonnen. Jetzt ist bei Twitchfilm ein erstes Filmbild aufgetaucht, das neben Hauptdarsteller Matt O’Leary eine der Killerwespen in voller Pracht zeigt: von Hand gebaut, animatronisch bedient – und voll fleischiger Lust.

    >>> Weiterlesen