1. Aktuelle und laufende Neuigkeiten rund um das Thema Genrefilm gibt es vor allem auf unserer Facebook Page, sowie auf Twitter.
    Hier in diesem Blog veröffentlichen wir in unregelmäßigen Abständen ausführlichere Meinungsbeiträge, Themenschwerpunkte und Projektvorstellungen.


  2. Dark Drama – Teil 4: Filmgeschichte: 1960er bis heute

    09.01.2014 /// /

    blog_DarkDrama21
    In Teil 3 von Höllentrips aus der Postmoderne von Mark Wachholz haben wir die filmhistorischen Ursprünge von Dark Drama untersucht – von der Stummfilmzeit zum Film Noir. Im zweiten Block der Filmgeschichte geht es nun weiter in den 60er Jahren, in denen Film sich massiv „selbst bewusst“ wurde und erste moderne Dark Dramas erschienen. Die Reise führt weiter zu den 90er Jahren und dem wichtigen Einfluss der mindfuck-Filme, mit denen das moderne Dark Drama auf dem heutigen Stand ankommt.

    >>> Weiterlesen


  3. Dark Drama – Teil 3: Filmgeschichte 1920er bis 1950er

    08.01.2014 /// /

    blog_DarkDrama04
    In Teil 2 von Höllentrips aus der Postmoderne von Mark Wachholz wurden wichtige Stilmittel und das Motivinventar von Dark Drama sowie einige Subgenres vorgestellt. In diesem und dem folgenden Teil werden wir einen Blick in die Filmgeschichte: Wo finden sich die Wurzeln von Dark Drama, und welche wichtigen Entwicklungen gab es, bis das Genre bis zu seiner heutigen Form gefunden hat. Wir beginnen in der Stummfilmzeit der 20er Jahre, schauen uns psychologische Einflüsse im Hollywood-Kino der 40er Jahre und vor allem den Film Noir an.

    >>> Weiterlesen


  4. Dark Drama – Teil 2: Stilmittel und Spezialformen

    07.01.2014 ///

    blog_DarkDrama04
    In Teil 1 der Dark-Drama-Reihe Höllentrips aus der Postmoderne von Mark Wachholz wurden verschiedene Eigenschaften der Hauptfigur im Dark Drama und ihr Abstieg in den dunkelsten Ort der eigenen Seele beleuchtet. Im zweiten Teil stellen wir diverse Stilmittel und das Motivinventar des Genres vor, darunter die Motiventlehnung aus anderen Genres, die fragmentierte und unzuverlässige Erzählweise sowie die verstärkte Nutzung von Spiegeln, Doppelgängern und Leinwänden als Projektionsflächen des eigenen Ichs. Dann werfen wir einen Blick auf drei Subgenres von Dark Drama – den Höllentrip, den Martyriumsfilm und das lyrische Dark Drama.

    >>> Weiterlesen


  5. Dark Drama – Teil 1: Einführung und Hauptfigur

    06.01.2014 ///

    blog_DarkDrama00
    Was ist Dark Drama? Welche äußeren und welche erzählerischen Elemente bestimmen das Genre? Wer ist die Hauptfigur im Dark Drama? In welchen Schritten hat sich das Genre filmhistorisch entwickelt, welche tieferen gesellschaftlichen und psychologischen Mechanismen stecken hinter Dark Drama? Und welche Impulse kann das Verständnis von Dark Drama für den deutschen Genrefilm geben? In der fünfteiligen Reihe Höllentrips aus der Postmoderne gibt Mark Wachholz erstmals einen detailreichen Überblick über die dunklen Labyrinthe des Genres. Neben einem kurzen Gesamtüberblick geht dieser erste Teil zunächst näher auf die Hauptfigur im Dark Drama ein.

    >>> Weiterlesen


  6. Der Traum von Lovecrafts Dreamlands beginnt

    06.12.2013 ///

    blog_DieTraumlande_Teaser01
    Nach dem enthusiastischen Feedback von Lovecraft-Fans auf der ganzen Welt zur Verfilmung Die Farbe (2010) hat Regisseur Huan Vu jetzt ein neues Projekt des legendären Cthulhu-Autors ins Auge gefasst: den Traumlande-Zyklus. Ein erster Kurz-Teaser stimmt uns ein und ist gleichzeitig der Auftakt, international Fans und Investoren für das ambitionierte Projekt zu finden.

    >>> Weiterlesen


  7. Genrenale 2014: Aufruf zur Filmeinreichung!

    26.11.2013 ///

    blog_Genrenale2014_Einreichung
    Im Februar fand in Berlin und parallel zur Berlinale die erste Genrenale statt – das Filmfestival des Neuen Deutschen Genrefilms mit dem blutigen Bärenkopf-Logo. Ab sofort können Kurz- und Langfilme für die zweite Genrenale im Februar 2014 eingereicht werden!

    >>> Weiterlesen


  8. Wird es im Horrorthriller Unfriend blutige Männerherzen geben?

    20.11.2013 ///

    blog_Unfriend_Picco
    Von der deutschen Großstadtkomödie zur düsteren Seelenschau: Derzeit beginnen unter der Regie von Simon Verhoeven und Philip Koch im südafrikanischen Kapstadt die Drehvorbereitungen für den Horrorthriller Unfriend.

    >>> Weiterlesen


  9. Das faulige Herz des Heimatfilms

    13.11.2013 /// / /

    blog_Sennentuntschi
    Der erste Teaser zu Andreas Prochaskas im Februar 2014 startenden Alpenwestern Das finstere Tal ist für uns Anlass, ein Subgenre zu beleuchten, das lange ein verstörendes Eigenleben geführt hat: den Heimathorror oder allgemeiner die “Alpen-Exploitation“. Wer den deutschen Genrefilm und den Nährboden, auf dem er gedeihen soll, verstehen will, dem hilft ein Blick auf den klassischen Heimatfilm und seine finsteren Spielarten.

    >>> Weiterlesen